Breadcrumbnavigation

Asset Publisher

Putzmeister schließt vorübergehend das Werk in Aichtal, Gründau, Heimertingen und alle deutschen Niederlassungen

Social Sharing

Der Landkreis Esslingen ist besonders stark von der Coronavirus Pandemie betroffen. Um die Bemühungen der Bundesregierung im Kampf gegen die Ausbreitung bestmöglich zu unterstützen schließt Putzmeister von 23. März bis zum 13. April 2020 die deutschen Produktionsstandorte in Aichtal, Gründau, Heimertingen und alle deutschen Niederlassungen.

Wichtig für den Aichtaler Betonpumpenhersteller sind die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter, ihrer Familien und die der Kunden und Partner. Für diesen Zeitraum der Schließung wird ein Minimum an Personal im Unternehmen sein, um Kunden weiterhin mit Ersatzteilen und technischer Beratung zu unterstützen.

Durch die aktuelle Situation in den europäischen Ländern kann es zu Lieferverzögerungen kommen. Das Putzmeister Service & Ersatzteil-Team steht jederzeit per E-Mail und unter den üblichen Telefonnummern zur Verfügung.

Trotz der aktuellen Krisensituation ist Putzmeister gemäß seinem Motto „Close to your Business“  seinen Geschäftspartnern weiterhin ein verlässlicher Partner.

Asset Publisher