Breadcrumbnavigation

Breadcrumbnavigation

Asset Publisher

Putzmeister Maschinen verarbeiten 12.000 m² Zementestrich LESEN SIE MEHR

Putzmeister in der Alten Aktienspinnerei in Chemnitz

Putzmeister Maschinen verarbeiten 12.000 m² Zementestrich LESEN SIE MEHR

Putzmeister in der Alten Aktienspinnerei in Chemnitz

Putzmeister Maschinen verarbeiten 12.000 m² Zementestrich

Social Sharing

Seit dem Herbst 2015 erfolgt der Um- und Ausbau der ehemaligen Alten Aktienspinnerei in Chemnitz zur neuen Zentralbibliothek der dortigen Technischen Universität. Ende 2019 soll die Baustelle fertiggestellt sein. Errichtet wurd die Aktienspinnerei 1858 als damals größte Spinnerei Sachsens. Der Spinnereibetrieb endete 1914, nachdem das Unternehmensareal bereits vorher als Eigentum der Stadt Chemnitz übergegangen war.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude schwer beschädigt und diente zwischenzeitlich als Kaufhaus, Stadtbücherei, Bürogebäude und zuletzt sogar als Kunstgalerie. Dementsprechend aufwendig gestaltet sich der Umbau nach historischem Vorbild. Doch die Mühe lohnt sich, mehr als 12.000 m² Nutzfläche für Zentralbibliothek und Archiv der Technischen Universität Chemnitz werden zur Verfügung stehen.

Die Alte Aktienspinnerei von 1858 wird zur neuen Zentralbibliothek der Technischen Universität Chemnitz umgebaut.

 

Besondere Aufmerksamkeit musste bei der Sanierung der Statik gewidmet werden. Bei der Erneuerung und Sanierung der Gewölbe  kamen 1.700 m³ Leichtbeton zum Einsatz. Verwendung fanden dabei verschiedene Arten des Porenleichtmörtels Poriment, der mit einer Putzmeister Schneckenpumpe SP 11 TMR gefördert wurde. Eine Gesamtschlauchlänge von 100 m bis ins oberste Geschoss war für die Maschine kein Problem.

Die Schneckenpumpe SP 11 TMR förderte verschiedene Arten von Poriment, darunter 1.700 m³ Leichtbeton.

 

Weiter wurden über 7.200 m² Wärmedämmung und 3.000 m² Schweißbahnabdichtung eingebaut. Dabei kam der EstrichBoy DC 450 BS der Marke Brinkmann - ebenfalls aus dem Hause Putzmeister - zum Einsatz. Als Verbundestrich, Estrich auf Trennschicht und auch Heizestrich wurden schließlich insgesamt über 12.000 m² Zementestrich verlegt.

Das denkmalgeschützte Gebäude wird in seiner alten Raumgestaltung wiederaufgebaut. In diesen werden unter anderem die vier dezentralen Bibliotheksstandorte, das Patentinformationszentrum und das Universitätsarchiv untergebracht. Sie erhalten flexibel nutzbare Gruppenarbeitsräume, eine große Lern- und Kommunikationsfläche sowie Büroräume.

Die Errichtung der Universitätsbibliothek in der Alten Aktienspinnerei ist ein wichtiger Beitrag für die Gestaltung des Innenstadtcampus der TU Chemnitz und für die innerstädtische Entwicklung von Chemnitz.

Asset Publisher